Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Amt für Wirtschaft

Corona-Unterstützung für Betriebe (Stand 27.3.2020)

  1. Neue Informationen aus dem Volkswirtschaftsdepartement vom 27. März 2020 zu den Unterstützungsmassnahmen für Unternehmen, Arbeitgeber, Selbständige, Eltern und Künstler finden Sie HIER.
  2. Das Amt für Wirtschaft hat zusammen mit Freiwilligen einen Helpdesk eingerichtet. Unternehmen können zu den verschiedensten Themen stellen. Fachleute verschiedener Bereiche stehen zur Verfügung, um Kurzantworten zu geben oder den Zugang zu vertieftem Fachwissen zu eröffnen.
  3. Die Standeskommission hat beschlossen, dass aus dem Wirtschaftsförderungsfonds zinslose Darlehen für Härtefälle ausgerichtet werden können. Dafür füllen Sie bitte das Formular «Antrag auf Unterstützung KMU» aus und senden dieses unterschrieben per E-Mail an wirtschaft@ai.ch oder per Post an: Volkswirtschaftsdepartement, Appenzell Innerrhoden, Amt für Wirtschaft, Marktgasse 2, 9050 Appenzell.

Tätigkeiten Amt für Wirtschaft

Das Amt für Wirtschaft hat das Ziel mit seiner Tätigkeit die Standortbedingungen im Kanton Appenzell I.Rh. für Unternehmen und Privatpersonen zu verbessern.

Die Tätigkeiten beinhalten folgende Bereiche:
  • Wirtschaftsförderung
    Die Wirtschaftsförderung unterstützt Firmen die im Kanton ansässig sind in ihrer Weiterentwicklung und steht bei Fragen zur Verfügung. Weiter werden Neugründungen oder Zuzüge von Firmen und Privatpersonen begleitet.
  • Tourismus
    Der Fachbereich Tourismus des Amts für Wirtschaft veranlagt die Beiträge und verwaltet den Tourismusförderungsfonds gemäss Vorgaben im Tourismusförderungsgesetz. Für das operative Geschäft ist der Verein Appenzellerland Tourismus AI verantwortlich.
  • Neue Regionalpolitik
    Die Neue Regionalpolitik des Bundes (NRP) ermöglicht die Förderung von Projekten, welche die Innovation, Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit der ländlichen Regionen stärken.
  • Statistik
    Der Fachbereich Statistik ist für statistische Auskünfte zuständig und erstellt jedes zweite Jahr die Broschüre „Unser Innerrhoden in Zahlen“. Fachspezifische Statistiken werden vom betroffenen Amt oder Departement herausgegeben.

Weitere Informationen.

Fusszeile