Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Standortvorteile

Damit Sie in Ihrem Urteil über einen Wohnort und Wirtschaftsstandort mit Überzeugung diesen Schluss ziehen, müssen viele Faktoren im Einklang sein. Zähl- und Messbares sind das Eine, für ein dauerhaftes Wohlgefühl braucht es aber mehr. Appenzell Innerrhoden bietet die Voraussetzungen dafür. Nach nur kurzen Fahrzeiten ab städtischen Zentren wie St.Gallen und Konstanz oder ab den Flughäfen Zürich und Altenrhein finden Sie sich in ländlicher Idylle und landschaftlicher Schönheit wieder. Die landschaftliche Einzigartigkeit hat unsere Eigenständigkeit geprägt. In jüngerer Zeit zeugt ein liberales Wirtschaftsklima von diesem freiheitlichen Denken und Handeln, mit liberalem Arbeitsrecht, tiefer Steuerbelastung, aber auch mit einem pragmatischen Staatswesen mit kurzen Wegen. Gerne begeistern wir auch Sie für Appenzell Innerrhoden und laden Sie mit einem herzlichen "chönd zonis" ein, den ersten Schritt zu tun. Sie werden sehen: Appenzell Innerrhoden passt zu Ihnen.

Landammann Dr. Daniel Fässler
Vorsteher Volkswirtschaftsdepartement

 

Wirtschaften

Unternehmen sind im Kanton Appenzell Innerrhoden gut aufgehoben. Eine engagierte Wirtschaftsförderung steht den Unternehmen bei deren Herausforderungen zur Seite, vermittelt Kontakte und unterstützt sie in ihrer Tätigkeit: Von der Firmengründung oder Ansiedlung im Kanton, über Betriebserweiterungen, Innovationsförderung und neue Märkte bis zur Nachfolgeplanung. Die schlanke Verwaltung mit kurzen Wegen vereinfacht die Abläufe bei Anliegen der Unternehmen.

Der Kanton ist zentral gelegen im Vierländereck Deuschland-Österreich-Liechtenstein-Schweiz im Hightech-Dreieck Stuttgart-München-Mailand. Der Standort bietet gute Rahmenbedingungen: Neben einer tiefen Steuerbelastung für Unternehmen und Privatpersonen auch ein wertvolles Angebot an qualifizierten und loyalen Arbeitskräften. Die politische Stabilität und Weltoffenheit der Schweiz, sowie die Vernetzung mit dem europäischen Wirtschaftsraum, tragen ebenfalls zur Attraktivität des Standorts bei. Beweis für das gute Wirtschaftsklima Innerrhodens sind bekannte Unternehmen und starke Marken aber auch einige "hidden champions".

Nebst dem Gewerbe, der Landwirtschaft, der Gastronomie und dem Tourismus sind weitere Branchen wie Elektrotechnik/Elektronik, Maschinen- und Anlagenbau und Dienstleistungen in unserem Kanton stark vertreten. 

Hinsichtlich Arbeitsproduktivität rangiert Appenzell I.Rh. wie die ganze Schweiz unter allen Volkswirtschaften der Welt in der Spitzengruppe. Der Arbeitsmarkt ist geprägt durch ein liberales Arbeitsrecht, geringe Regulierungsdichte und ausserordentliche soziale Stabilität. Arbeitskonflikte werden zwischen den Sozialpartnern gelöst. Streiks sind in diesem Wirtschaftsraum kaum bekannt. Die soziale Sicherung der Arbeitenden beruht auf dem Grundsatz der Solidarität und der Selbstverantwortung. Das attraktive Lohnniveau zieht qualifizierte Arbeitskräfte an. Die Arbeitgeber profitieren in Appenzell I.Rh. besonders von tiefen Sozialabgaben und konkurrenzfähigen Lohnstückkosten.

Leben und Wohnen

Bild Legende:

Appenzell Innerrhoden bietet eine naturbelassene, idyllische Landschaft, mit vielfältigen Erholungsmöglichkeiten und einem qualitativ hochwertigen Angebot an Wohnraum. Die Natur und das Wandergebiet direkt vor der Haustüre, vom Abendspaziergang bis zur anspruchsvollen Bergwanderung. Die Infrastruktur lässt nichts zu wünschen übrig: Gut geführte öffentliche Schulen bis zum Gymnasium, ein umfassende Gesundheitsversorgung, diverse Einkaufsmöglichkeiten und ein vielfältiges kulturelles Angebot. Wohnen in Appenzell Innerrhoden ist ein Geheimtipp. Dazu tragen nicht zuletzt die Nähe zur Stadt St.Gallen und die tiefen Lebenshaltungskosten bei. Die vorteilhaften Steuerbedingungen können Sie im Steuerkalkulator berechnen.

Arbeiten

Bild Legende:
Frei verfügbares Einkommen in den Schweizer Kantonen 2016

Dank der tiefen Lebenserhaltungskosten ist das frei verfügbare Einkommen in Appenzell Innerrhoden vergleichsweise hoch. Damit steht nach dem Abzug von Fixkosten und Abgaben ein grösserer Anteil des Einkommens für Konsum oder Sparen zur Verfügung als in anderen Regionen. Dass der Franken in Appenzell mehr wert ist als andernorts, spürt man ganz direkt beim auswärts Essen oder bei den Krankenkassenprämien.

Bild Legende:

Die vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten und die verlässlichen Arbeitgeber bieten ein gutes Umfeld und interessante Arbeitsstellen im Kanton. Um die geeignete Stelle zu finden, steht das kantonale Stellenportal job.ai.ch  zur Verfügung.

Weitere Informationen.

Fusszeile