Suche

Suchresultate

104 Inhalte gefunden
False Strassensperrung: Gontenstrasse
Abschnitt Sulzbach - Eugstli Donnerstag, 24. Oktober 2019, 07.30 Uhr bis Freitag, 25. Oktober 2019, 4.00 Uhr
False Neue Fischereimassnahmen zeigen Wirkung
Die Fischereiverwaltung zieht eine positive Bilanz nach dem Testfischen – die umgesetzten Massnahmen bewährten sich.
Sanierung der Lehnstrasse
Am Dienstag, 19. April 2022, startet das Landesbauamt zusammen mit dem Bezirk Appenzell und dem Amt für Umwelt mit den Bauarbeiten für die Sanierung der Lehnstrasse und der Trottoirüberfahrt Lehnstrasse. Zudem wird im Bereich der Gaiserstrasse das Trottoir verbreitert und die öffentliche Schmutzwasserkanalisation erneuert. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis September 2022.
Zustandsaufnahme des Innerrhoder Strassennetzes
In den kommenden Wochen wird durch die Firma Infralab SA mit einem Messfahrzeug das Kantons-, Bezirks- und Flurstrassennetz befahren. Mit den Aufnahmen kann das Landesbauamt den aktuellen Zustand der Strassen ermitteln. Die so ermittelten Werte dienen der zielgerichteten Unterhaltsplanung.
False Appenzell Innerrhoden fällt nicht unter das Zweitwohnungsgesetz
Der Zweitwohnungsanteil liegt in allen Bezirken des Kantons Appenzell I.Rh. unter dem Schwellenwert von 20%. Die vom Grossen Rat am 20. Juni 2016 verabschiedete Einführungsverordnung kommt somit vorderhand noch nicht zum Tragen.
False Keine proliferative Nierenkrankheit bei Fischen in der Innerrhoder Sitter
Erfreulicherweise sind im den zwei Innerrhoder Teststrecken keine Fische mit einer PKD-Infektion nachgewiesen worden.
Rehkitzrettung mit Drohnen erfolgreich abgeschlossen
Am Samstag, 29. Mai 2021, hat in Appenzell I.Rh. die diesjährige Heuernte begonnen. Aufgrund der Wetterlage fiel die Erntezeit heuer voll in die Setzzeit des Rehwilds. Die seit 2019 von der Jagdverwaltung organisierte Rehkitzrettung mit Drohnen verlief darum erfolgreicher als in den Vorjahren.
False Rotwildjagd erfolgreich abgeschlossen - Abschusszahlen trotz mildem Herbst gut, aber nicht vollständig erreicht
Die Rotwildjagd im Kanton Appenzell I.Rh. wurde am Samstag, 15. Dezember 2018, abgeschlossen. Aufgrund des Konzepts Wald-Hirsch waren auch in diesem Jahr sehr hohe Abschusszahlen gefordert.
False Öffnungszeiten Ökohof Weihnachten und Neujahr
Während der Festtage gelten beim Ökohof spezielle Öffnungszeiten.
Gemeinsame Weiterbildung für Jägerinnen und Jäger
Letzten Samstag fand im Kaubad eine Weiterbildung für Jägerinnen und Jäger statt. Die Tagung wurde von den Jagdverwaltungen beider Appenzell organisiert.

Paginierung