Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Naturgefahren

Bild Legende:

Naturereignisse lassen sich weder steuern noch verhindern. Mit geeigneten Massnahmen können die Auswirkungen auf Siedlungsgebiete, Menschen und die Umwelt jedoch minimiert werden. Als Grundlage für Planungsaufgaben dient die Karte der Naturgefahren, welche die Gebiete der gravitativen Naturgefahren sowie die hochwassergefährdeten Gebiete bezeichnet.

Im Fachbereich Naturgefahren werden Baugesuche bezüglich Naturgefahren aufgrund der Naturgefahrenkarte beurteilt. Diese Karte und der Ereigniskataster Naturgefahren werden periodisch aktualisiert und nachgeführt.

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Landesbauamt

Telefon +41 71 788 93 41

Ansprechperson

Wyss Franziska
Franziska Wyss

Leiterin Fachstelle Wasserbau und Naturgefahren
Telefon: +41 71 788 93 54
franziska.wyss@bud.ai.ch

Fusszeile