Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Jagd ist auch aktiver Tierschutz

28.05.2019

Die neuen Rehkitz-Rettungssysteme haben sich bereits bewährt. Die Landwirtinnen und Landwirte werden ersucht, sich vor dem Mähen zu melden, um die Rehkitze vor dem qualvollen Mähtod zu schützen.

Die neuen Rehkitz-Rettungssysteme haben sich bereits bewährt. Landwirtinnen und Landwirte werden ersucht, sich vor dem Mähen zu melden, um die Rehkitze vor dem qualvollen Mähtod zu schützen.

Telefonische Kontakte:
  • Ueli Nef, Jagdverwalter:  071 788 92 86
  • Patric Hautle, Hegeobmann: 078 711 81 61

Weitere Informationen.

Fusszeile