Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Kulturamt

Das Kulturamt unterstützt auf unterschiedliche Art und Weise das kulturelle Leben, die Pflege des kulturellen Erbes und  hilft mit, die Rahmenbedingungen für die Kultur im Kanton Appenzell I.Rh zu verbessern.

Ein wesentlicher Teil der Aufgaben ist die Koordination der Kulturförderung des Kantons Appenzell I.Rh. gemäss Kulturgesetz vom 25. April 1999.  Dabei ist die Zusammenarbeit mit  kantonalen und regionalen Kulturfördergremien, den Kulturschaffenden, den Kulturinstitutionen und Kulturveranstaltern besonders wichtig. Das Kulturamt versteht sich in Fragen der Kulturförderung als verlässlicher Ansprechpartner.

Um die Kulturförderung auch über den Kanton hinaus wirkungsvoll zu gestalten, arbeitet das Kulturamt im Rahmen der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Kulturbeauftragten KBK, der Ostschweizerischen Konferenz der kantonalen Kulturbeauftragten KBK Ost und der Kulturkommission  der Internationalen Bodenseekonferenz  IBK mit.

Das Kulturamt führt die kantonale Fachstelle für Denkmalpflege  und Archäologie und unterstützt die Fachpersonen der beiden Bereiche im administrativen Bereich.

Die Kulturamtsleitung ist Mitglied der Innerrhoder Kunststiftung und führt deren Sekretariat.

Weitere Informationen.

Fusszeile