Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Suche

7 Artikel gefunden.
Deponieplanung im Appenzellerland
Die Kantone Appenzell A.Rh. und Appenzell I.Rh. eruieren gemeinsam geeignete Deponiestandorte.
Themen Abfallentsorgung Aktuelles
Appenzeller Kantone untersuchen Fliessgewässer
Ungefähr alle fünf Jahre untersuchen die beiden Appenzeller Kantone ihre Fliessgewässer. Damit sollen Veränderungen im und am Bach frühzeitig erkannt werden, um rechtzeitig Massnahmen zu ergreifen. Kontrolliert werden biologische, chemische und physikalische Kenngrössen. Zusätzlich findet in Appenzell Ausserrhoden eine fischereiliche Untersuchung statt. Die Erhebungen werden von Ende März bis Mitte Oktober durchgeführt.
Themen Gewässerschutz Aktuelles
Öffnungszeiten Ökohof Weihnachten und Neujahr
Während der Festtage gelten beim Ökohof spezielle Öffnungszeiten.
Themen Abfallentsorgung Aktuelles
Öffnungszeiten Ökohof Weihnachten und Neujahr 2019/2020
Während der Festtage 2019/2020 gelten beim Ökohof spezielle Öffnungszeiten.
Themen Abfallentsorgung Aktuelles
Güllen zum richtigen Zeitpunkt
Um die Umweltauswirkungen des Gülleaustrags zu reduzieren, ist der richtige Ausbringungszeitpunkt entscheidend. Das Amt für Umwelt und das Landwirtschaftsamt haben für den Kanton Appenzell I.Rh. ein Konzept für das Austragen von Gülle erarbeitet. Dieses unterstützt sowohl Landwirtinnen und Landwirte als auch Behörden.
Themen Gewässerschutz Aktuelles
Zustand der Appenzeller Fliessgewässer hat sich verbessert
Die beiden Appenzeller Kantone untersuchen seit 1993 ungefähr alle fünf Jahre ihre Fliessgewässer. Die letzten Untersuchungen fanden zwischen Frühling und Herbst des vergangenen Jahres statt. Überprüft wurde die Wasser- und Lebensraumqualität für Fauna und Flora. In der Gesamtbewertung hat sich der Zustand der appenzellischen Fliessgewässer verbessert.
Themen Gewässerschutz Aktuelles
OSTLUFT-Jahresbericht 2019
Seit Jahrzehnten liegt die Ammoniak-Konzentration in der Luft weit über dem Sollwert. Davon sind auch Naturschutzgebiete stark betroffen.
Themen Gewässerschutz Aktuelles

Weitere Informationen.

Fusszeile