Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Geodaten und Pläne

Geographische Informationssysteme (GIS) sind Informationssysteme zur Erfassung, Bearbeitung, Organisation, Analyse und Präsentation räumlicher Daten. Sie umfassen die dazu benötigte Hardware, Software, Daten und Anwendungen. Das Vermessungsamt ist zuständig für die Nachführung und Bereitstellung der Geodaten für den Kanton und die Bezirke. Viele dieser Daten haben ausserdem einen Bezug zur Amtlichen Vermessung oder basieren darauf. Der Zugriff auf die Daten erfolgt über das GEO-Portal des Kantons und stellt dafür verschiedene thematische Karten zur Verfügung. Die Geobasisdaten können für die Bearbeitung in eigenen Projekten heruntergeladen werden. Das Vermessungsamt ist ausserdem für die korrekte Nachführung des Gebäude- und Wohnungsregisters (GWR) des Bundes zuständig. Für Grundstücke gelten neben den privat-rechtlichen auch öffentlich-rechtliche Eigentumsbeschränkungen. Der Zugang zu diesen erfolgt über das kantonale ÖREB-Portal und ist sowohl für Liegenschaften wie auch Baurechte einsetzbar. Bei Bauvorhaben wird der ÖREB-Auszug vorzugsweise dem Baugesuch beigelegt. Informationen zu Werkleitungen sind über den Leitungskataster des Kantons verfügbar und dienen der Schadensvermeidung bei Bauvorhaben. Detaillierte Informationen sind in jedem Fall bei den betroffenen Werken einzuholen. Die GIS-Fachstelle als Teil des Vermessungsamtes bietet Unterstützung bei Fragen zu Geoinformation im Allgemeinen und deren Anwendung.

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Vermessungsamt

Telefon +41 71 788 95 87

Ansprechperson

Megert Pascal

Fusszeile