Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Grundstückinformation (ÖREB)

Bild Legende:

Mit dem ÖREB-Portal betreibt der Kanton das offizielle Publikationsorgan für die öffentlich-rechtlichen-Eigentumsbeschränkungen (ÖREB) eines Grundstücks. Der Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) ist das zuverlässige, offizielle Informationssystem für diese Beschränkungen.

Im Gegensatz zu den privatrechtlichen Eigentumsbeschränkungen, welche im Grundbuch eingetragen werden, sind auch die öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen rechtlich verbindlich.

Die Einführung und der Betrieb des ÖREB-Katasters ist eine Verbundaufgabe von Bund und Kantonen und auch für den Kanton Appenzell Innerrhoden ist diese neue Informationsquelle verfügbar. Das Vermessungsamt ist verantwortlich für die geordnete Nachführung und die zeitnahe Publikation von rechtskräftigen Daten in Zusammenarbeit mit den Ämtern und Fachstellen.

Verwaltungsintern werden die Ämter und Fachstellen durch Software bei der Nachführung der Planungsgeschäfte unterstützt um eine hohe Zuverlässigkeit der Daten zu gewährleisten. Die Zuständigkeiten bei den Nachführungsprozessen sind im Organisationshandbuch dokumentiert.

Das ÖREB-Portal soll der Öffentlichkeit einen einfachen Zugang zu ausgewählten Eigentumsbeschränkungen eines Grundstücks ermöglichen. Die Funktionsweise ist ähnlich wie die des offiziellen Geoportals des Kantons und bietet neben den üblichen Werkzeugen, der Hintergrundwahl auch ein zentrales Suchfeld für die Suche nach Grundstücken über die Nummer oder Adresse.

Der dynamische ÖREB-Auszug für das Grundstück erscheint automatisch oder kann durch Anwahl gestartet werden. Er bildet die betroffenen Themen mit Verlinkung auf die verfügbaren Rechtsdokumente ab. Falls ein Baurecht ausgewählt wurde, sind die Informationen im gleichen Dialog weiter unten aufgelistet.

Die verfügbaren Themen können über die Legende auf der linken Seite zusätzlich in beliebiger Kombination eingeschaltet werden. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Datenauszüge.

Bei Bedarf kann der statische ÖREB-Auszug als PDF über den Menüeintrag angewählt werden. Ebenso ist es möglich im gleichen Ausschnitt in das Geoportal zu wechseln um weitere Fragestellungen zu beantworten.

Der ÖREB-Kataster umfasst aktuell 17 Eigentumsbeschränkungen aus 8 Bereichen. Für den Kanton Appenzell Innerrhoden sind aktuell die folgenden Informationen verfügbar.

Bild Legende:

Raumplanung

  • Zonenpläne (kommunal)
  • Zonenpläne Schutz (kommunal)
  • Sondernutzungsplan (kantonal)
  • Quartier- oder Baulinienpläne (kommunal)
Bild Legende:

Lärm

  • Lärmempfindlichkeitsstufen (kommunal)
Bild Legende:

Belastete Standorte

  • Kataster der belasteten Standorte KbS
Bild Legende:

Grundwasserschutz

  • Grundwasserschutzzonen
  • Grundwasserschutzareale
Bild Legende:

Wald

  • Festgelegte Waldgrenzen
Bild Legende:

Zu den Grundstücken stehen jeweils folgende Informationen sowohl im dynamischen wie auch im statischen Auszug zur Verfügung:

  • Rechtsgültige Pläne mit Unterschriften
  • Rechtsvorschriften und unterschriebene Entscheide
  • Gesetzliche Grundlagen und weitere Informationen

Wir empfehlen ihnen, bei einem Baugesuch jeweils den statischen ÖREB-Auszug als PDF beizulegen.

Weitere Informationen zum ÖREB-Kataster sind über die offizielle Homepage des Bundes zum schweizerischen Katasterwesen abrufbar.

ÖREB-Portal AI

oereb.ai.ch

Dokumente

Dokumente
Typ Titel Dokumentdatum
Datei PDF document Organisationshandbuch ÖREB-Kataster Kanton Appenzell I.Rh. 01.07.2020
Datei PDF document Bedienung ÖREB Portal 01.07.2020

Weitere Informationen.

Fusszeile