Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Qualifikationsverfahren

Das Amt für Berufsbildung und Berufsberatung organisiert das Qualifikationsverfahren für die Lernenden und beauftragt damit die verschiedenen Prüfungsexperten.
Das Eidgenössische Fähigkeitszeugnis, Eidgenössische Berufsatest und die Notenausweise werden durch das Amt für Berufsbildung und Berufsberatung ausgestellt.

Erwachsene

Erwachsene, welche das Qualifikationsverfahren absolvieren wollen, finden Informationen unter Nachholbildung.

Misserfolg

Bei Misserfolg im Qualifikationsverfahren können Sie sich im Bereich des Case Management weiter informieren.

Ehrung der erfolgreichen Berufsleute

Das Erziehungsdepartement ehrt jährlich die erfolgreichen Lehrabgängerinnen und Lehrabgänger mit einer Gesamtnote von 5.3 und höher. Medalliengewinnerinnen und -gewinner an den Swiss-, Euro- und Worldskills werden ebenfalls zur Ehrung eingeladen. Am gleichen Anlass werden erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler, sowie Jugendliche mit kulturellen Auszeichnungen geehrt. Die nächste Ehrung findet am Samstag, 25. November 2017 statt.
Die Bilder der letzten Ehrung können jederzeit bestaunt werden.

Nachteilsausgleich

Unter dem Begriff ‚Nachteilsausgleich für Menschen mit Behinderung‘ werden spezifische Massnahmen verstanden, die zum Ziel haben, behinderungsbedingte Nachteile auszugleichen.

Weitere Informationen.

Ansprechperson

Fusszeile