Suche

Suchresultate

30 Inhalte gefunden
Ausstellung «Heimspiel 2021» mit neuem Format
Das Heimspiel ist eine länderübergreifende Kunstausstellung und gibt vom 10. Dezember 2021 bis zum 30. Januar 2022 wieder Einblick in das aktuelle regionale Kunstschaffen. Hierfür wird ein Wettbewerb ausgeschrieben, bei dem sich bildende Künstlerinnen und Künstler aus Vorarlberg, dem Fürstentum Liechtenstein sowie aus den Kantonen Appenzell Ausserrhoden und Innerrhoden, St.Gallen, Thurgau und Glarus bewerben können.
False Kulturerbejahr 2018 – Programm Appenzell I.Rh.
2018 ist das Europäische Jahr des Kulturerbes. Mit zahlreichen Veranstaltungen wird ein Jahr lang das gemeinsame kulturelle Erbe landesweit in den Mittelpunkt gerückt.
False Renovation Pfarrkirche St.Mauritius Appenzell – Baustellenführung mit der Fachkommission Denkmalpflege
Im Rahmen des Europäischen Jahrs des Kulturerbes bietet sich die Gelegenheit, einen Blick auf die laufenden Innenrenovationsarbeiten in der Pfarrkirche St.Mauritus in Appenzell zu werfen. Unter kundiger Leitung der Fachkommission Denkmalpflege können die Arbeiten der Restauratoren und Restauratorinnen aus nächster Nähe betrachtet werden.
False Covid-19-Unterstützung im Kulturbereich bis Ende 2021
Kulturunternehmen können neu zusätzlich zu Ausfallenschädigungen auch Beiträge für Transformationsprojekte erhalten. Das hat die Standeskommission des Kantons Appenzell I.Rh., basierend auf dem eidgenössischen Covid-19-Gesetz, beschlossen.
False Tage des Denkmals zeigen „Macht und Pracht“
Am Freitag, 8. September, widmet sich in eine Führung den Zentren der Staatstätigkeit im Innerrhoder Hauptort.
False Roswitha Gobbo erhielt den Werkbeitrag 2017 der Innerrhoder Kunststiftung
Das Projekt „Klanglandschaften“ hat die Jury überzeugt. Die Innerrhoder Kunststiftung vergab den Werkbeitrag 2017 an Roswitha Gobbo. Die Verleihung des Preises fand am 18. November statt.
False CD zum Appenzeller Liederbuch ist erschienen
Vor einem Jahr wurde das von den beiden Kantonen Appenzell Innerrhoden und Ausserrhoden erarbeitete Appenzeller Liederbuch präsentiert.
False Coronavirus: Massnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen Auswirkungen im Kultursektor
Der Bundesrat beschloss am 13. März 2020 verschiedene Massnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus. Diese Massnahmen gelten für alle Branchen und damit auch für den Kultursektor.
False Umsetzung Covid-Verordnung Kultur – Soforthilfe und Ausfallentschädigungen für Kulturschaffende und Kulturunternehmen
Am 6. April 2020 hat der Bund die Richtlinien zur Umsetzung der COVID-Verordnung Kultur und den darin vorgesehenen Unterstützungsbeiträgen für den Kultursektor veröffentlicht. Die Standeskommission hat am 7. April 2020 entschieden, dass sich der Kanton Appenzell I.Rh. an der Umsetzung der Massnahmen beteiligt.
False Fabienne Lussmann gewinnt den Förderpreis 2018 der IBK
Für ihre Arbeiten im Bereich Malerei zeichnet die Internationale Bodensee Konferenz IBK sieben Künstlerinnen und Künstler mit Förderpreisen aus. Die Preise werden am 7. November 2018 auf der Haberhaus Bühne in Schaffhausen übergeben.

Paginierung