Suche

Suchresultate

215 Inhalte gefunden
Entwicklungsstrategie für Appenzeller Dorfkern
Die Standeskommission plant zusammen mit verschiedenen Beteiligten die Erarbeitung einer Entwicklungsstrategie für einen attraktiven Dorfkern Appenzell. Das Projekt soll die Basis für eine tragfähige Zukunftsperspektive legen und die mittel- und langfristige Entwicklung des Appenzeller Dorfkerns vorantreiben. Erste Ergebnisse werden im Herbst 2022 erwartet.
Verwaltung an Auffahrt geschlossen
Die kantonale Verwaltung bleibt am Donnerstag, 26. Mai 2022, und Freitag, 27. Mai 2022, geschlossen.
False Ergebnisse der Landsgemeinde vom 29. April 2018
Die Landsgemeinde hat über zwei Wahlen und verschiedene Sachgeschäfte beschlossen.
Mitteilung der Standeskommission
Mitteilungen aus den Verhandlungen der Standeskommission
Mitteilung der Standeskommission
Mitteilungen aus der Sitzung vom 8. Juni 2021, Teil 2
Ein Hauch Bodensee in Wasserauen
Die Internationale Bodensee-Konferenz IBK feiert dieses Jahr ihr 50 Jahre-Jubiläum mit einer Vielzahl von Aktivitäten. Herzstück der Jubiläums-Aktivitäten ist eine Sommertour. Ein eigens für das Jubiläum erbauter Schiffscontainer geht im Sommer 2022 in allen zehn Mitgliedsländern auf Tournee. Vom 15. bis 19. Juni 2022 ist der Container in Wasserauen.
Mitteilung der Standeskommission
Mitteilungen aus den Verhandlungen der Standeskommission
Coronavirus: Durchführung der anstehenden Gemeindeversammlungen
Nach dem heutigen Stand der Dinge können die im März angesetzten Schul- und Kirchgemeindeversammlungen im Kanton durchgeführt werden, wenn verschiedene Vorsichtsmassnahmen beachtet werden. Sollte sich die Situation mit dem Coronavirus und damit die Vorgaben für die Durchführung von Veranstaltungen verschärfen, würden die Behörden und die Bevölkerung wieder informiert.
Coronavirus bei einem Angestellten der kantonalen Verwaltung nachgewiesen
Ein ausserkantonal wohnhafter Angestellter des Bau- und Umweltdepartements wurde am 9. März 2020 positiv auf das Coronavirus getestet. Die Ansteckung erfolgte mutmasslich im näheren persönlichen Umfeld. Einige Tage darauf verspürte der Betroffene leichte Grippesymptome. Er steht unter ärztlicher Überwachung und muss 14 Tage zu Hause bleiben.
Coronavirus: Auswirkungen der neusten Massnahmen des Bundes auf Innerrhoden
Der Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung weitergehende Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus beschlossen. Der Schulunterricht wird ab kommendem Montag bis am 4. April auf allen Stufen ausgesetzt. Das Veranstaltungsverbot wird verschärft und bis Ende April verlän-gert.

Paginierung