Suche

Suchresultate

40 Inhalte gefunden
False Verlängerung der COVID-Verordnung Kultur
Der Bundesrat hat am 13. Mai 2020 entschieden, die Unterstützung des Kultursektors um vier Monate bis zum 20. September 2020 zu verlängern.
False Innerrhoder Kulturpreis an Joe Manser
Joe Manser erhält den Innerrhoder Kulturpreis und wird damit für sein vielseitiges Schaffen zum Innerrhoder Dialekt und zur heimischen Musik geehrt. Die feierliche Preisübergabe findet am 23. März 2019 in der Kunsthalle Ziegelhütte statt.
False OHNE TITEL - 20 Jahre Innerrhoder Kunststiftung
Zum Geburtstag werden üblicherweise Präsente überreicht. So auch bei der Innerrhoder Kunststiftung: Als Geschenk zum 20. Geburtstag gibt’s eine Museumspräsentation und damit die Möglichkeit, erstmals öffentlich die Ankaufs- und Fördertätigkeit der Innerrhoder Kunststiftung zu zeigen.
False Christian Hörler erhält den Werkbeitrag 2019 der Innerrhoder Kunststiftung
Das Projekt «Die Säule» hat die Jury überzeugt. Die Innerrhoder Kunststiftung vergibt den Werkbeitrag 2019 an Christian Hörler. Die Verleihung des Preises findet am Samstag, 30. November 2019, statt.
Ausfallentschädigung für Kulturschaffende
Neben den Kulturunternehmen können nun auch wieder Kulturschaffende für COVID-bedingte finanzielle Schäden Gesuche für Ausfallentschädigungen einreichen. Kulturschaffende mit Wohnsitz im Kanton Appenzell I.Rh. finden die benötigten Dokumente auf der Webseite des Kulturamts. Gesuche für finanzielle Schäden im Zeitraum 1. November 2020 bis 31. Januar 2021 müssen spätestens bis am 28. Februar 2021 eingegeben werden.
Kunst am Bau für das neue Hallenbad
Unter der Federführung der Innerrhoder Kunststiftung wurde ein Wettbewerb für Kunst am Bau beim neuen Hallenbad Appenzell ausgearbeitet. Fünf Kunstschaffende mit Bezug zum Kanton Appenzell I.Rh. wurden für eine Projekteingabe eingeladen. Die Jury hat Roswitha Gobbo, Appenzell, und Christian Meier, Shanghai/Appenzell, mit der Weiterbearbeitung ihrer Projektvorschläge beauftragt.
False «Heimspiel 2018»
Kunstschaffen AR/AI/GL/SG/TG/FL/V – Ausschreibung Wettbewerb zum grenzüberschreitenden Ausstellungsformat.
81 Kunstschaffende am «Heimspiel 2021»
Das Heimspiel präsentiert und vernetzt das zeitgenössische Kunstschaffen über die Ländergrenzen hinaus. Die diesjährigen Ausstellungen finden im Kunsthaus Glarus, dem Kunstmuseum St.Gallen, der Kunst Halle Sankt Gallen, in der Kunsthalle Appenzell und im Kunstraum Dornbirn statt. Zum ersten Mal haben die Kuratorinnen und Kuratoren der ausstellenden Häuser in einem neuen Verfahren insgesamt 81 Kunstschaffende ausgewählt.
False Werkbeitrag für Kunstschaffende 2017
Im Jahr 2017 verleiht die Innerrhoder Kunststiftung wieder Werkbeiträge an Kunstschaffende.
Appenzell entdecken mit den Kinderkulturtagen
In den Frühlingsferien finden vom 12. bis 14. April 2021 erstmals Kinderkulturtage in Appenzell I.Rh. statt. Das neue Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 1. bis 6. Primarklasse. Kinder, die Freude am Malen haben, Musik und Tanz mögen oder gerne lesen, bietet sich ein vielfältiges Kulturangebot und die Gelegenheit, sich selber aktiv damit auseinanderzusetzen.

Paginierung