Suche

Suchresultate

20 Inhalte gefunden
False Kantonsmitarbeitende absolvieren Reanimationskurse
153 Personen der kantonalen Verwaltung haben sich für einen Reanimationskurs angemeldet. In Klassen von acht bis zehn Personen lernen und üben sie seit Herbst 2017 die Wiederbelebungsmassnahmen und den Umgang mit dem Defibrillator.
False Rechnung 2017 – Erfreuliches Ergebnis zur Stärkung der Eigenständigkeit
Dank Kostendisziplin in den Departementen, soliden Steuereinnahmen und ausserordentlichen Erträgen schliesst die Staatsrechnung 2017 mit einem Plus von 2.3 Mio. Franken.
Kantonale Verwaltung erweitert papierlose Zahlungsmöglichkeit
Die Innerrhoder Verwaltung bietet seit einigen Monaten in verschiedenen Bereichen E-Rechnungen an. Damit wird das bisher schon beim Strassenverkehrsamt eingeführte Angebot der einfachen elektronischen Zahlungsabwicklung auch in weiteren Ämtern möglich.
Guter Abschluss der Rechnung 2020
Dank Kostendisziplin in den Departementen, stabil hohen Steuereinnahmen und der Maximalausschüttung der Schweizerischen Nationalbank schliesst die Staatsrechnung 2020 mit einem Plus von Fr. 3.6 Mio.
False Revision der Eigenmietwertbesteuerung
Eigenmietwert und Steuerwert von Liegenschaften werden künftig neu berechnet und sollen die Realität besser abbilden.
False Steuervorlage 17 – Eckwerte der kantonalen Umsetzung
Abgestimmt auf die Steuervorlage 17 des Bundes hat die Standeskommission die Eckwerte der kantonalen Umsetzung vorläufig festgelegt.
False Rechnung 2016 – Kantonsfinanzen sind auf Kurs
Positives Ergebnis der Staatsrechnung Appenzell I.Rh. 2016 dank Kostendisziplin in den Departementen, soliden Steuereinnahmen und ausserordentlichen Erträgen.
E Lehr fös Lebe!
Bist Du an einer Lehre als Kauffrau oder Kaufmann interessiert? Erfahre mehr über die vielseitige und spannende Lehre bei der kantonalen Verwaltung Appenzell I.Rh.
Kantonale Steuerverwaltung - Neue Version des AI-Tax 2020
False Budgetdefizit trotz weniger NFA-Geldern unter Vorjahresniveau
Das Budgetdefizit 2019 des Kantons Appenzell I.Rh. liegt unter Vorjahresniveau. Weiterhin solide Steuereinnahmen und die erwartete Zusatzausschüttung der Schweizerischen Nationalbank machen die geringeren Zahlungen aus dem Nationalen Finanzausgleich wett.

Paginierung