Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Neue Telefonnummer für den ärztlichen Notfalldienst im inneren Landesteil

27.07.2018

Die Notfallstation des Spitals Appenzell mit der Telefonnummer 071 788 73 34 löst die Triagefunktion des Ärztefons per sofort ab. Damit gilt für die Bevölkerung im inneren Landesteil ab sofort nur noch eine Notfalldienstnummer.

Die Appenzellische Ärztegesellschaft ist für die Organisation des ärztlichen Notfalldienstes zuständig. Seit Anfang 2017 war dieser rund um die Uhr über das sogenannte «Ärztefon» erreichbar. Die Notfallstation des Spitals Appenzell mit der Telefonnummer 071 788 73 34 löst die Triagefunktion des Ärztefons nun per sofort ab. Damit gilt für die Bevölkerung im inneren Landesteil ab sofort nur noch eine Notfalldienstnummer.

Das Gesundheits- und Sozialdepartement und die Appenzellische Ärztegesellschaft haben vereinbart, dass das von der Appenzellischen Ärztegesellschaft im Jahre 2017 eingeführte Ärztefon (Tel. 0844 55 00 55) ab sofort durch den Notfall am Spital (Tel. 071 788 73 34) abgelöst wird. Das Gesundheits- und Sozialdepartement und die Appenzellische Ärztegesellschaft sind froh über die gefundene Lösung.

Personen aus der Region, die eine Frage zur lokalen Notfallversorgung respektive -organisation haben, können sich ab sofort an das Notfalltelefon 071 788 73 34 am Spital Appenzell wenden. Sie werden kompetent und unkompliziert beraten, welche Institution am sichersten und besten ihr medizinisches Problem zeitgerecht lösen kann.

Damit gelten für Anfragen zum ärztlichen Notfalldienst ab sofort folgende Telefonnummern:
  • Innerer Landesteil Appenzell I.Rh.: 071 788 73 34 (neu)
  • Oberegg Appenzell I.Rh. und Vorderland Appenzell A.Rh.: 0844 00 11 22 (bisher)
  • Hinter- und Mittelland Appenzell A.Rh.: 0844 55 00 55 (bisher)

Weiterhin unverändert gilt auch die Nummer 144 für die sofortige Alarmierung des Rettungsdienstes.

Weitere Informationen in der Medienmitteilung.

Weitere Informationen.

Fusszeile