Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Baukulturelles Leitbild Appenzell I.Rh.

20.09.2018

Seit Einführung des neuen Baugesetzes 2012 müssen sich Bauten und Anlagen gut in das Landschafts-, Orts- und Strassenbild einfügen. Was dies konkret bedeutet, ist für viele Bauwillige sowie Planer und Planerinnen nicht klar. Nach verschiedenen Vorstössen und Anfragen aus dem Grossen Rat hat sich eine Arbeitsgruppe mit den Themen «Appenzeller Baukultur» und «Gestaltungsempfehlungen» auseinandergesetzt. Nun hat die Standeskommission das «Baukulturelle Leitbild Appenzell I.Rh.» verabschiedet.

Seit Einführung des neuen Baugesetzes 2012 müssen sich Bauten und Anlagen gut in das Landschafts-, Orts- und Strassenbild einfügen. Was dies konkret bedeutet, ist für viele Bauwillige sowie Planer und Planerinnen nicht klar. Nach verschiedenen Vorstössen und Anfragen aus dem Grossen Rat hat sich eine Arbeitsgruppe mit den Themen «Appenzeller Baukultur» und «Gestaltungsempfehlungen» auseinandergesetzt. Nun hat die Standeskommission das «Baukulturelle Leitbild Appenzell I.Rh.» verabschiedet.

Während fast drei Jahren hat sich eine breit abgestützte Arbeitsgruppe auf Vorstösse im Grossen Rat intensiv mit Ortschaften, Orten und Bauten auseinandergesetzt. Das Ergebnis dieser Arbeiten, das sogenannte «Baukulturelle Leitbild Appenzell I.Rh.», vermittelt Bauherrschaften, Planern und Planerinnen sowie Behörden eine Idee, was die Innerrhoder Baukultur ist und wie sie sich weiterentwickeln soll. Das Leitbild ist als Instrument zur Sensibilisierung gedacht und nicht als rechtsverbindliche Vorgabe. Mit dem durch die Standeskommission verabschiedeten Leitbild ist die Basis für die künftige Weiterentwicklung der Innerrhoder Baukultur gesetzt. Es gilt nun die Inhalte zu vermitteln, um neue Qualitäten zu ermöglichen und Erhaltenswertes sowie Identitätsstiftendes zu bewahren.

Am Donnerstag, 8. November 2018, um 19.30 Uhr wird das Baukulturelle Leitbild Appenzell I.Rh. in der Ziegelhütte öffentlich präsentiert, mit anschliessender Frage- und Diskussionsrunde. Alle Interessierten sind zur Teilnahme eingeladen.

Das Baukulturelle Leitbild Appenzell I.Rh. kann unter www.ai.ch/baukultur abgerufen oder in Papierform beim Bau- und Umweltdepartement sowie den Baubewilligungsbehörden bezogen werden.

Amtliche Mitteilung im Wortlaut

Weitere Informationen.

Fusszeile