Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Gewässerrevitalisierung

Revitalisierung

Bild Legende:

Die Revitalisierung von Fliessgewässern bezeichnet die Wiederherstellung der natürlichen Funktionen eines verbauten, korrigierten oder eingedolten Gewässers. Fliessgewässer stellen wichtige Lebensräume dar, die jedoch in bewirtschafteten oder siedlungsnahen Gebieten nur noch zu geringen Teilen als naturnah bezeichnet werden können. Revitalisierungen sollen den ökologischen und den gesellschaftlichen Funktionen (Hochwasserschutz, Naherholung) Rechnung tragen sowie einen geringen Unterhalt verursachen.

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Landesbauamt

Telefon +41 71 788 93 41

Ansprechperson

Wyss Franziska
Franziska Wyss

Leiterin Fachstelle Wasserbau und Naturgefahren
Telefon: +41 71 788 93 54
franziska.wyss@bud.ai.ch

Fusszeile