Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Experiment Nichtrauchen: Erfolgreiche Innerrhoder Schulklassen

19.06.2017

15 von 20 teilnehmenden Klassen aus Appenzell Innerrhoden haben das „Experiment Nichtrauchen“ erfolgreich beendet. Ziel des schweizweiten Wettbewerbs ist die Sensibilisierung und Auseinandersetzung mit dem Thema Tabak zur Gesundheitsprävention. Drei Klassen hatten auch bei der Verlosung Glück: Sie erhalten spezielle Preise. Die weiteren erfolgreichen Kassen werden mit einem Anerkennungspreis belohnt.

15 von 20 teilnehmenden Klassen aus Appenzell Innerrhoden haben das „Experiment Nichtrauchen“ erfolgreich beendet. Ziel des schweizweiten Wettbewerbs ist die Sensibilisierung und Auseinandersetzung mit dem Thema Tabak zur Gesundheitsprävention. Drei Klassen hatten auch bei der Verlosung Glück: Sie erhalten spezielle Preise. Die weiteren erfolgreichen Kassen werden mit einem Anerkennungspreis belohnt.

Bild Legende:
Die Schulklassen, welche spezielle Preise gewannen; von links: Klasse 1b von Michael Haas, Integrierte Oberstufe Oberegg, Klasse 2c von Monika Schaeffler, Realschulhaus Gringel Appenzell, Klasse 1a von Migg Hehli, Sekundarschule Appenzell

 

Weitere Informationen in der Medienmitteilung.

Weitere Informationen.

Fusszeile