Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Berufsausübungsbewilligung Gesundheitsberufe

Personen, die im Kanton einer Berufsausübung in eigener fachlicher Verantwortung eines Gesundheitsberufes nachgehen, benötigen dazu eine Berufsausübungsbewilligung. In diesem Zusammenhang arbeitet das Bundesamt für Gesundheit eng mit den für die Überwachung der Gesundheitsberufe zuständigen kantonalen Behörden zusammen. Diese sind auch zuständig für die Erteilung der Berufsausübungsbewilligung. Im Kanton Appenzell I.Rh. ist diese Aufgabe dem Gesundheitsamt zugeteilt. Der Kantonsarzt ist zuständig für Bewilligungen von Substitutionstherapien.

Die Gesundheitsberufe werden in universitäre Medizinalberufe und Gesundheitsberufe unterteilt.

Gesuchformulare Medizinal- und Gesundheitsberufe

Gesuchformulare Medizinal- und Gesundheitsberufe
Typ Titel
Datei PDF document Gesuchsformular Medizinalpersonen
Datei PDF document Gesuchsformular Psychotherapeut
Datei PDF document Gesuchsformular andere Gesundheitsberufe
Datei PDF document Meldeformular 90 Tage Dienstleister

EU/EFTA-Bürgerinnen und –Bürger, die während maximal 90 Arbeitstagen pro Kalenderjahr einen reglementierten Beruf in der Schweiz ausüben möchten, müssen vor der Erbringung der Dienstleistung  eine Meldung beim SBFI erstatten.

 

Weitere Informationen.

Fusszeile