Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Gemeinsamer Auftritt an der Fête des Vignerons

25.04.2018

Das Appenzellerland ist am Freitag, 9. August 2019, zu Gast an der zwölften Austragung der Fête des Vignerons in Vevey. Der Kanton Appenzell Ausserrhoden und der Kanton Appenzell Innerrhoden nutzen zusammen die Gelegenheit, sich im Waadtland zu präsentieren. Der gemeinsame Auftritt soll traditionell und innovativ sein.

Das Appenzellerland ist am Freitag, 9. August 2019, zu Gast an der zwölften Austragung der Fête des Vignerons in Vevey. Der Kanton Appenzell Ausserrhoden und der Kanton Appenzell Innerrhoden nutzen zusammen die Gelegenheit, sich im Waadtland zu präsentieren. Der gemeinsame Auftritt soll traditionell und innovativ sein.

Vom 26. Juli bis am 11. August 2019 findet in Vevey zum zwölften Mal die Fête des Vignerons statt. Der Regierungsrat des Kantons Appenzell Ausserrhoden und die Standeskommission des Kantons Appenzell Innerrhoden haben zusammen als Gastkantone zugesagt und präsentieren sich in einem gemeinsamen Auftritt wie im Jahr 2015 am Marché-Concours National de Chevaux in Saignelégier.

Ziel des Auftritts ist, den Besucherinnen und Besuchern die Bräuche, die Traditionen und die Kultur des Appenzellerlandes näherzubringen. Ausserdem sollen an diesem Tag möglichst viele Appenzellerinnen und Appenzeller an die Fête des Vignerons nach Vevey reisen. Die Vorbereitungen für den grossen Auftritt sind bereits gestartet, und die Mitwirkenden beider Kantone freuen sich schon heute auf den Auftritt im Vevey.

    Die ‚Fête des Vignerons‘ in Vevey findet nur ungefähr alle 25 Jahre statt. Bisher wurden elf Weinfeste, wie sie im heutigen Rahmen durchgeführt werden, gefeiert. Zum ersten Mal fand das Fest im Jahr 1797 statt, die bisher letzte Austragung war im Jahr 1999. Im Jahr 2016 wurde die ‚Fête des Vignerons‘ als erste von acht Schweizer Traditionen in die Liste des immateriellen Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Im Zuge dessen wurden die Kantonstage ins Leben gerufen. Das tägliche Programm des Festes besteht zum einen aus der Aufführung mit rund 6‘000 Darstellerinnen und Darstellern vor über 20‘000 Personen, die in der eigens dafür aufgebauten Arena stattfindet. Zum anderen gibt es im Stadtkern von Vevey das Volksfest ‚Ville en Fête‘, bei dem täglich rund 40‘000 Besucherinnen und Besucher erwartet werden.

    Siehe auch Medienmitteilung.

    abgelegt unter:

    Weitere Informationen.

    Fusszeile