Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Ergebnisse der Landsgemeinde vom 28. April 2019

28.04.2019

Die Landsgemeinde hat über verschiedene Wahlen und Sachgeschäfte beschlossen.

Die Landsgemeinde vom Sonntag, 28. April 2019, hat folgende Geschäfte behandelt:

  • Wahl des regierenden und des stillstehenden Landammanns
  • Wahl der übrigen Mitglieder der Standeskommission
  • Wahl des Präsidenten oder der Präsidentin und der übrigen Mitglieder des Kantonsgerichts
  • Wahl der Vertreterin oder des Vertreters des Kantons Appenzell I.Rh. im Schweizerischen Ständerat für die Amtsdauer 2019-2023
  • Datenschutz-, Informations- und Archivgesetz (DIAG)
  • Neufassung der Justizaufsicht
  • Landsgemeindebeschluss zur Revision des Einführungsgesetzes zur Schweizerischen Zivilprozessordnung (EG ZPO)
  • Landsgemeindebeschluss zur Revision des Einführungsgesetzes  zum Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs (EG SchKG)
  • Landsgemeindebeschluss zur Revision des Energiegesetzes (EnerG)
  • Landsgemeindebeschluss zur Revision des Einführungsgesetzes zum Strassenverkehrsgesetz (EG SVG)
  • Tourismusförderungsgesetz (TFG)
  • Landsgemeindebeschluss zur Erteilung eines Rahmenkredits für ein neues Verwaltungsgebäude an der Marktgasse 14 und 16 (alter Coop)
  • Initiative «Versorgungsregion Säntis im Gesundheitswesen»

Weitere Informationen in den Ergebnissen.

 

abgelegt unter:

Weitere Informationen.

Fusszeile