Navigieren auf Feuerschaugemeinde Appenzell / Energie- und Wasserversorgung

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Produkte / Preise

Netznutzungs- und Energiepreise

Strompreise 2017:
Die festen Endkunden ohne Netzzugang und Endkunden, die auf den Netzzugang verzichten profitieren im Jahr 2017 von tieferen Energiekosten.
Der Komplettpreis für Strom setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Energie, Netze und Abgaben.

Dank der strukturierten Energiebeschaffung über die Energieplattform AG und den allgemein tiefen Energiemarktpreisen können die Energiepreise für alle Kundengruppe reduziert werden. Die Energiepreise basieren wie im Vorjahr auf der Standardqualität "CH-Wasser“, welche zu 100% aus schweizerischer Wasserkraft produziert wird.
Die Netznutzungsentgelte auf der Netzebene 7 (Niederspannung 400V) bleiben im Vergleich zum Jahr 2016 grundsätzlich unverändert. Hingegen mussten die Netzpreise auf der Netzebene 5 (Mittelspannung 20kV) aufgrund der Kostenrechnung erhöht werden.

Die Abgaben für Systemdienstleistungen (SDL) gegenüber swissgrid ag reduzieren sich von derzeit 0.45 Rp./kWh auf neu 0.40 Rp./kWh für das Kalenderjahr 2017.

Mit der Erhöhung des vom Bund festgelegten Netzzuschlags von 1.30 Rp./kWh im Jahr 2016 auf 1.50 Rp./kWh im Jahr 2017 steigen die Abgaben für die Kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) und die Abgaben für Gewässer und Fische nochmals um 0.20 Rp./kWh an.

Für Privat- und Geschäftskunden mit einem Jahresenergiebezug bis 48'000 kWh reduzieren sich die Stromkosten um rund 1 Prozent. Die Niederspannungskunden mit Leistungsmessung bezahlen im Jahr 2017 trotz höheren Abgaben hauptsächlich aufgrund der tieferen Energiebeschaffungskosten über 2 Prozent weniger für ihren Strom. Kunden mit eigener Trafostation, welche die Energie auf der Netzebene 5 (20kV) beziehen bezahlen im Jahr 2017 trotz tieferen Energiepreisen hauptsächlich aufgrund der höheren Netzkosten 1 bis 2 Prozent mehr für ihren Strom. Abhängig vom Produkt und Verbrauchsverhalten kann die Kostenänderung bei einzelnen Kunden variieren.

Erfassungszeiten Hoch- und Niedertarif:
Hochtarif / Normallast (HT/T1)        Mo.-Fr. / 7.00-19.00h
Niedertarif / Schwachlast (NT/T2)   übrige Zeit


Energieprodukte

- Naturstrom aus dem Seealpsee
Unser Klein-Wasserkraftwerk Seealp-Wasserauen im Appenzellerland liefert seit mehr als 100 Jahren Strom. Wasserkraft ist einheimisch, erneuerbar und verursacht keine Schadstoffe.

- Naturstrom basic - Der Umweltfreundliche
Enthält 95% Strom aus Schweizer Wasserkraft,5% Photovoltaik. (Aufpreis: 0.66 Rp./kWh)*

- Naturstrom star - Der Nachhaltige
Enthält 50% Strom aus Schweizer Wasserkraft, 40% Photovoltaik, 5% Biomasse, 5% Windenergie. (Aufpreis: 3.80 Rp./kWh)*

* zusätzlich zu Ihren normalen Stromkosten

Tarifblätter

Tarifblätter
Typ Titel Bearbeitet
Datei PDF document EWA Produktesammlung Netz 2017 19.04.2017
Datei PDF document EWA Produktesammlung Energie 2017 19.04.2017
Datei PDF document EWA Premium 2017 19.04.2017
Datei PDF document EWA Oeff. Beleuchtung 2017 19.04.2017
Datei PDF document EWA Kompakt 2017 19.04.2017
Datei PDF document EWA Industriestrom 2017 19.04.2017
Datei PDF document EWA Expert 2017 19.04.2017
Datei PDF document EWA Comfort 2017 19.04.2017
Datei PDF document EWA Bau 2017 19.04.2017

Weitere Informationen.

Fusszeile