Navigieren auf Feuerschaugemeinde Appenzell / Energie- und Wasserversorgung

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Produkte / Preise

Netznutzungs- und Energiepreise

Strompreise 2019:

Neue Stromtarifsegmente – Energie wird teurer

Ab Januar 2019 müssen die Strompreise der Energie- und Wasserversorgung Appenzell (EWA) aufgrund der gestiegenen Beschaffungskosten erhöht werden. Bei der Netznutzung werden die neuen Gesetzesgrundlagen gemäss den neuen Bestimmungen im Stromversorgungsgesetz (Strom VG) und der Stromversorgungsverordnung (Strom VV) umgesetzt.

Bedingt durch die neuen gesetzlichen Anforderungen müssen die Tarifsegmente per 1.1.2019 neu gegliedert werden. Die Stromversorgungsverordnung (StromVV) Art.18 schreibt vor, dass für Endverbraucher mit vergleichbarem Bezugsprofil bis 30 kVA Anschlussleistung nur noch eine Kundengruppe zulässig ist. Die EWA mussten die Segmente neu einteilen und haben gleichzeitig die Tarifbezeichnungen neu definiert. Im Segment «Basis» befinden sich 98 Prozent der Kunden, was die Basis aller Kunden der EWA repräsentiert. Dem Tarif «Expert» sind Kunden mit Strombezug über 50'000 kWh pro Jahr zugeteilt. Kunden, die auf der Mittelspannung von 20 kV angeschlossen sind, gehören zur Tarifgruppe «Industriekunden».

Netz: Die Preise für das Niederspannungsnetz werden im Jahr 2019 leicht tiefer ausfallen. Die Netzpreise für Industriekunden, welche die Energie auf der Mittelspannungsebene beziehen, werden gegenüber dem Vorjahr um 0.2 Rp./kWh erhöht. Diese Erhöhung ergibt sich aufgrund der höheren Kapital- und Betriebskosten des Mittelspannungsnetzes. Der Systemdienstleistungstarif wird für alle Kunden von 0.32 Rp./kWh auf 0.24 Rp./kWh reduziert.

Energie: Alleine im laufenden Jahr 2018 sind die Marktpreise für Strom um 40 Prozent gestiegen. Die hohen Preise wirken sich weniger stark auf die Energiepreise aus, als der Markt es aufzeigt, da die EWA dank ihrer Beschaffungsstrategie eine grosse Menge bereits im Jahr 2017 eingekauft hat. Analysten erwarten auch zukünftig steigende Beschaffungskosten, was folglich die Energiepreise weiterhin steigen lassen wird.

Abgaben: Die Höhe des Netzzuschlags für die kostendeckende Einspeisevergütung zur Förderung der Stromproduktion aus erneuerbarer Energie (KEV) beträgt 2.3 Rp./kWh. Diese Abgaben sind mit dem Inkrafttreten des neuen Energiegesetztes Anfang 2018 (Energiestrategie 2050) auf die im Gesetz maximal vorgesehene Höhe gestiegen.

Abhängig von Wohnungsgrösse, Verbrauchern und Nutzungsverhalten werden die Haushaltkunden höhere Stromkosten von CHF 20.00 bis CHF 155.00 pro Jahr zu erwarten haben. Bei den EWA-Kunden beinhaltet der Strommix einen 100 prozentigen Anteil an einheimischer, erneuerbarer Wasserkraft.

Erfassungszeiten Hoch- und Niedertarif:
Hochtarif / Normallast (HT/T1)        Mo.-Fr. / 7.00-19.00h
Niedertarif / Schwachlast (NT/T2)   übrige Zeit

Weitere Energieprodukte

- Naturstrom aus dem Seealpsee
Unser Klein-Wasserkraftwerk Seealp-Wasserauen im Appenzellerland liefert seit mehr als 100 Jahren Strom. Wasserkraft ist einheimisch, erneuerbar und verursacht keine Schadstoffe.

- Naturstrom basic - Der Umweltfreundliche
Enthält 95% Strom aus Schweizer Wasserkraft,5% Photovoltaik. (Aufpreis: 0.66 Rp./kWh)*

- Naturstrom star - Der Nachhaltige
Enthält 50% Strom aus Schweizer Wasserkraft, 40% Photovoltaik, 5% Biomasse, 5% Windenergie. (Aufpreis: 3.80 Rp./kWh)*

* zusätzlich zu Ihren normalen Stromkosten

Preisblätter

Preisblätter
Typ Titel Dokumentdatum
Datei PDF document EWA Produktesammlung Netz 2019 31.08.2018
Datei PDF document EWA Produktesammlung Energie 2019 31.08.2018
Datei PDF document EWA Premium 2018 28.08.2017
Datei PDF document EWA öffentl. Beleuchtung 2019 31.08.2018
Datei PDF document EWA öffentl. Beleuchtung 2018 28.08.2017
Datei PDF document EWA Kompakt 2018 28.08.2017
Datei PDF document EWA Industriestrom 2019 31.08.2018
Datei PDF document EWA Industriestrom 2018 28.08.2017
Datei PDF document EWA Expert 2019 31.08.2018
Datei PDF document EWA Expert 2018 28.08.2017
Datei PDF document EWA Comfort 2018 28.08.2017
Datei PDF document EWA Baustrom 2019 31.08.2018
Datei PDF document EWA Baustrom 2018 28.08.2017
Datei PDF document EWA Basis 2019 31.08.2018

Weitere Informationen.

Fusszeile