Störung Stromversorgung

19.05.2020
Motormäher verursacht Stromunterbruch

Motormäher verursacht Stromunterbruch

In den Versorgungsgebieten Sonnenhalb, Triebern und Lehmen ist am Montagabend der Strom für etwa 90 Minuten ausgefallen.

Ursache der Störung war ein beim Mähen angeschnittenes Mittelspannungskabel. Bis das defekte Mittelspannungskabel wieder repariert ist, müssen die Trafostationen Sonnenhalb, Triebern I, Triebern II und Lehmen mit Notstromaggregaten versorgt werden.

Die Energie- und Wasserversorgung Appenzell bedauert den Störungsfall und dankt den betroffenen Stromkunden für ihr Verständnis.