Prävention

Brandverhütung

Ihre Sicherheit ist uns ein Anliegen, deshalb finden Sie hier einige nützliche Unterlagen und Links zu Seiten mit hilfreichen Inhalten. Diese helfen Ihnen sich und Ihre Mitmenschen mit einfachen Massnahmen zu schützen.

Sollte es trotz aller Vorsicht zu einem Brandfall kommen, hilft es, wenn das Merkblatt "Es brennt, was tun?" präsent ist.

Da Waldbrände zu 90% von Personen ausgelöst werden, ist es wichtig, dass bei Aktivitäten im Freien die Waldbrand-Gefahrenstufen berücksichtigt und die entsprechenden Verhaltensregeln eingehalten werden.

    Einsatzpläne

    Benötigen Sie für Ihr Unternehmen einen Einsatzplan, so wenden Sie sich bitte an unseren Materialwart.

    Löschparcours

    Auf Anfrage bieten wir für Unternehmen und grössere Gruppen einen Löschparcours an. Die Teilnehmenden können sich im Rahmen des Parcours in der Brandprävention und der Brandbekämpfung ausbilden. Dabei wird unter anderem der Umgang mit unterschiedlichen Feuerlöschern und der Löschdecke an realen Bränden geübt.
    Die Anzahl jährlicher Durchführungen ist beschränkt.

    Bild Legende:
    Symbolbild

    Nützliche Lebensretter

    Es empfiehlt sich, die folgenden Gegenstände zu Hause für den Notfall griffbereit zu halten:

    • Löschdecke
    • Feuerlöscher

    Weiter kann Sie ein Rauchmelder in der Nacht im Notfall rechtzeitig aus dem Schlaf holen. Wussten Sie, dass Sie sich im Schlaf nicht auf Ihren Geruchssinn verlassen können? Gerade deshalb empfehlen sich Rauchmelder besonders.

    Gerne beraten wir Sie hierbei und bieten Ihnen auch ausgewählte Produkte zum Verkauf an (Kontakt).

    Kontakt

    Feuerwehr Appenzell Telefon +41 71 788 96 71