Aufgabenbereiche

Neben der Brandbekämpfung sind wir in unserem Löschkreis auch zuständig für die allgemeine Schadenwehr. Welche Aufgaben dies genau beinhaltet finden Sie nachfolgend (nicht abschliessend).

Als Stützpunktfeuerwehr im Inneren Land unterstützen wir auch unsere Nachbarorganisationen bei grösseren Ereignissen. Ebenso übernehmen wir spezifische Aufgaben wie z.B. die Strassenrettung und sind deshalb speziell ausgerüstet und ausgebildet.

Brandbekämpfung

Die älteste Aufgabe unserer Feuerwehr ist die Brandbekämpfung. Dazu verwenden wir verschiedene, der Situation angepasste Löschmittel. Am häufigsten setzen wir Wasser ein. Die Brandbekämpfung wird im Innen- oder Aussenangriff durchgeführt und erfolgt meist unter Atemschutz.

Bild Legende:
(Bild: Kapo AI)
Bild Legende:

Strassenrettung

Wir kommen bei Verkehrsunfällen mit verletzten Personen zum Einsatz, wenn die Personen nicht durch den Rettungsdienst aus den Unfallfahrzeugen gerettet werden können.
Dazu benutzen wir schweres Gerät, um die Personen befreien zu können. Ebenso sind wir bei dieser Aufgabe häufig mit unterschiedlichen Fahrzeugen sowie Antriebsarten konfrontiert.
Diese Aufgabe erfüllen wir im ganzen Inneren Land sowie auf der Nationalstrase N25 bis Sonderau.

Ölwehr

Die Ölwehr beinhaltet häufig das Auffangen, Eindämmen oder Binden von Flüssigkeiten auf verschiedenen Untergründen. Dazu benutzen wir verschiedene Hilfsmittel wie Ölbinder oder Ölsperren.
Als Stützpunktfeuerwehr kommen wir aber auch bei ABC-Ereignissen zum Einsatz. Kleinere Ereignisse können wir selbstständig bewältigen, bei grösseren werden wir durch Spezialkräfte (z.B. Berufsfeuerwehr St.Gallen) unterstützt.

Bild Legende:
Bild Legende:

Technische Hilfeleistung

Die technische Hilfeleistung ist sehr vielfältig und benötigt meist spezielle Geräte. Dazu gehört zum Beispiel das Sichern oder Bewegen von grossen Lasten.

Personenrettungen

Bei Bedarf unterstützen wir den Rettungsdienst. Sind z.B. die Räumlichkeiten zu eng, um die Patienten liegend aus den Häuser zu transportieren, unterstützen wir sie mit unserem Hubretter.

Bild Legende:
Symbolbild (Rettungsdienst AI)
Bild Legende:

Elementarschadenbewältigung

Wir kommen zu Bewältigung von Elementarschäden bereits in der ersten Phase zum Einsatz. Die Schäden können durch Überschwemmungen, Hagelstürme, Erdbeben, usw. hervorgerufen werden.

Tierrettungen

Sind Tiere in Not, so befreien wir sie aus ihrer misslichen Lage.

Zu den Tierrettungen gehört auch die Entfernung von Wespen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Heuwehr

In den Sommermonaten kann es vorkommen, dass ein Heustock zu überhitzen beginnt. In solchen Fällen muss umgehend eingegriffen werden, um grösseren Schaden verhindern zu können.
Hierbei unterstützt uns die Feuerwehr Wald-Rehetobel mit Spezialgeräten.

Erdungsstützpunkt Bahnanlagen

Bei Unfällen oder anderen Ereignissen auf Bahntrassen der Appenzeller Bahnen werden wir aufgeboten, um die Unfallstelle zu sichern. Nach der Ausschaltung durch die Zentrale der Appenzeller Bahnen erstellen wir vor Ort die korrekte Erdung der Fahrleitung. 
Diese Aufgabe erfüllen wir im ganzen Inneren Land. Die Arbeiten und Ausbildungen erfolgen in enger Zusammenarbeit mit den Appenzeller Bahnen.

Bild Legende:
Symbolbild (Appenzeller Bahnen)
Bild Legende:

Waldbrandbekämpfung

Im Falle eines Waldbrandes rücken wir mit verschiedenen Werkzeugen in den Wald aus. Diese Einsätze können sich je nach Wetter, Topographie, Jahreszeit, Baum- und Planzenarten, usw. stark voneinander unterscheiden. Generell müssen bei der Waldbrandbekämpfung andere Aspekte berücksichtigt werden als bei der üblichen Brandbekämpfung.

Kantonale Messunterstützung NAZ

Im Auftrag des Kantons unterstützen wir die Nationalen Alarmzentrale (NAZ) im Bedarfsfall mit der Erfassung von zusätzlichen Messdaten zur radiologischen Lage.

Bild Legende:

Wir suchen Dich!

Bild Legende:

Wir brauchen Verstärkung!