Suche

Suchresultate

369 Inhalte gefunden
Weitere Massnahmen gegen die Corona-Epidemie nötig
Die Zahlen der Corona-Infektionen und der Hospitalisation von Patientinnen und Patienten mit COVID-19 sind in den letzten Tagen nochmals massiv angestiegen. Wenn diese Entwicklung anhält, stossen die Spitäler in der Region schon bald an ihre Kapazitätsgrenzen. Die Standeskommission hält verschärfte Massnahmen, wie sie der Bundesrat plant, für unabdingbar und ist bereit, im Bedarfsfall auch weitere kantonale Massnahmen zu ergreifen. In den Oberstufenschulen des Kantons werden bereits ab morgen verschärfte Massnahmen gelten.
False Mitteilung der Standeskommission
Mitteilungen aus der Sitzung vom 20. Oktober 2020, Teil 1
False Mitteilung der Standeskommission
Mitteilungen aus der Sitzung vom 31. März 2020, Teil 1
False Mitteilung der Standeskommission
Mitteilungen aus der Sitzung vom 31. März 2020, Teil 2
False Mitteilung der Standeskommission
Mitteilungen aus der Sitzung vom 14. April 2020, Teil 1
False Erlass von Personalbestimmungen in der Corona-Krise
Verschiedene im Zuge der Corona-Krise aufgetauchte Fragen zu personalrechtlichen Belangen haben die Standeskommission veranlasst, einen Beschluss zu erlassen, mit dem die wichtigsten Punkte geklärt werden. Einerseits handelt es sich um Fragen, welche direkt mit der Corona-Krise zusammenhängen, andererseits enthält der Beschluss aber auch blosse Präzisierungen des bestehenden Rechts.
False Mitteilung der Standeskommission
Mitteilungen aus der Sitzung vom 12. Mai 2020, Teil 2
False Kantonale Verwaltung wieder offen
Die seit dem 20. März 2020 geschlossenen Türen der Innerrhoder Verwaltung werden ab Montag, 8. Juni 2020, wieder offen sein. Zur Minimierung der Infektionsgefahr wird ein Schutzkonzept umgesetzt.
False Mitteilung der Standeskommission
Mitteilungen aus der Sitzung vom 9. Juni 2020, Teil 1
False Mitteilung der Standeskommission
Mitteilungen aus der Sitzung vom 22. Januar 2019, Teil 1

Paginierung