Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Ökohof

Zentrale Wertstoffsammelstelle und Tierkörpersammelstelle

 Mitteilung Ökohof

Um die Corona-Massnahmen auch im Ökohof umsetzen zu können, rufen wir eindringlich dazu auf, den Ökohof zu entlasten und nur im Notfall zu besuchen.
Entsorgen Sie Kehricht und insbesondere Sperrgut mit der Kehrichtabfuhr.
Für Glas / Alu / Weissblech steht die öffentliche Sammelstelle Brauereiplatz zur Verfügung.
Die erste Grüngutsammlung findet am 17. April 2020 in Appenzell und am 24. April 2020 in den Aussenbezirken statt (vgl. Abfallinfo auf www.ai.ch).
Amt für Umwelt

 

Der Ökohof ist für die Entsorgung von Siedlungsabfällen aller Art ausgelegt:
Damit die Entsorgung der dringendsten Abfälle und Wertstoffe möglich ist, bleibt der Ökohof offen. Es gelten die üblichen Öffnungszeiten.
Um die Gesundheit aller zu schützen, wird die Anzahl Personen, welche sich gleichzeitig im Ökohof aufhalten können, beschränkt. Es ist nur ein Teil der Parkplätze zugänglich. Die BesucherInnen werden eindringlich gebeten, freie Plätze abzuwarten und nicht "wild" zu parkieren und zu Fuss in den Ökohof zu laufen. Das Personal ist angewiesen, die Tore vorübergehend zu schliessen, wenn sich zu viele Leute gleichzeitig in der Halle befinden.
Die Bevölkerung wird eindringlich dazu aufgerufen, Abfälle und Wertstoffe, welche nicht dringend entsorgt werden müssen, wenn möglich zu Hause zu lagern, bis sich die Situation entspannt hat (z.B. Papier, Karton).
Sämtliche Abfälle, welche der wöchentlichen Kehrichtabfuhr mitgegeben werden können (Hauskehricht, Sperrgut), sollen über die Kehrichtabfuhr entsorgt werden.
Es ist im Ökohof​ explizit mit langen Wartezeiten zu rechnen.
Wir bitten um Verständnis in dieser ausserordentlichen Situation.

 
      


 

Weitere Informationen.

Kontakt

Ökohof Telefon +41 71 788 92 84 (während der Öffnungszeiten) +41 71 788 93 46

Ansprechperson

Meister Rolf

Anfahrtsweg

Bild Legende:

Fusszeile