Stiftungsaufsicht

Anfang 2021 waren 46 Stiftungen im kantonalen Handelsregister eingetragen. Die Stiftungsaufsicht ist zuständig für die gesetzliche Aufsicht über die 33 klassischen Stiftungen (mit Ausnahme der Familien-, kirchlichen und öffentlich-rechtlichen Stiftungen) mit Tätigkeitsbereich in Appenzell I.Rh. Sie sorgt dafür, dass das Stiftungsvermögen seinem Zweck gemäss verwendet wird.

Für Stiftungen mit gesamtschweizerischem oder internationalem Charakter ist die eidgenössische Stiftungsaufsicht zuständig.

Die Aufsicht über die BVG-Stiftungen mit Sitz in den Kantonen Appenzell I.Rh., Appenzell A.Rh., Glarus, Graubünden, Thurgau und St. Gallen liegt bei der Ostschweizer BVG- und Stiftungsaufsicht.