Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Strassen

Im Fachbereich Strassen werden sämtliche Ausbau- und Sanierungsprojekte an Staatsstrassen geplant und überwacht. Zudem unterliegt der Fachstelle die Leitung und Ausführung sämtlicher Betriebs- und Unterhaltsarbeiten, inkl. Winterdienst an Staatsstrassen. Baugesuche werden hinsichtlich Verkehrs- sicherheit, Zufahrten auf Staatsstrassen, Strassendurchleitungen sowie Strassenabstandsunterschreitungen geprüft.

Zufahrten auf Staatsstrassen sowie Strassenabstandsunterschreitungen bedürfen einer Bewilligung durch das Departement.
Für den Aufbruch einer Strasse oder eine Durchleitung muss ein dem Strasseneigentümer ein Strassenaufbruchsgesuch gestellt werden.

Netzbeschluss (NEB)

Durch den Netzbeschluss (NEB), welcher ab dem 1. Januar 2020 in Kraft tritt, werden schweizweit rund 400 Kilometer kantonale Strassen in das Strasseninventar des Bundes aufgenommen. Zuständig für den Betrieb und Unterhalt dieser neuen Nationalstrassen ist das Bundesamt für Strassen (ASTRA).

Durch diese Umstrukturierung erhalten auch private Bauherren mit dem Bund einen neuen Ansprechpartner in Bau-Angelegenheiten auf und neben den neuen Nationalstrassen. Welche konkreten Auswirkungen dies auf Ihr Bauvorhaben hat, finden Sie auf dem Factsheet des Bundesamts für Strassen ASTRA, welches Sie hier herunterladen können.

Typ Titel Dokumentdatum
Datei PDF document NEB-Übergabe 12.12.2019

Weitere Informationen.

Fusszeile