Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Verletzte Frau neben Bahngeleise / Zeugenaufruf

22.02.2017

Die leicht verletzte Frau wurde mit dem Rettungsfahrzeug geborgen. Die Polizei sucht Zeugen.

Die leicht verletzte Frau wurde mit dem Rettungsfahrzeug geborgen. Die Polizei sucht Zeugen.

Am frühen Mittwochmorgen (22.02.2017) um ca. 5.30 Uhr ging eine Frau zu Fuss von Appenzell in Richtung Meistersrüte. Gleichzeitig fuhr ein Zug der Appenzeller Bahnen in die gleiche Richtung. Zur Zeit ist noch nicht ganz klar, wie es zu den Verletzungen bei der Frau gekommen ist und wo genau die Frau zu Fuss unterwegs war. Die verletzte Frau wurde neben dem Bahngeleise verletzt aufgefunden und durch die alarmierte Rettungsmannschaft medizinisch versorgt. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft von Appenzell Innerrhoden wurde eine Untersuchung eingeleitet. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Telefon +41 71 788 95 00

Weitere Informationen.

Fusszeile