Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Meistersrüte - Zug der Appenzellerbahnen übersehen

24.08.2018

Am Personenwagen entstand Totalschaden.

Am Personenwagen entstand Totalschaden.

Am Donnerstagnachmittag (23.08.2018) fuhr eine 61-jährige Autofahrerin aus einem Parkplatz auf den Bahnübergang beim Sammelplatz zu. Dort wollte sie die Bahngeleise überqueren und in Richtung Gais abbiegen. Gleichzeitig fuhr ein Zug der Appenzellerbahnen von Gais her in Richtung Haltestelle Sammelplatz. Die Autolenkerin bemerkte den heranfahrenden Zug zu spät, weshalb es zu einer heftigen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Die Autolenkerin wurde mit der Ambulanz in Spitalpflege gebracht. Es entstand Sachschaden von rund 30’000 Franken.

 

Weitere Informationen.

Fusszeile