Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Appenzell - 69-jährige Frau verursacht Selbstunfall

20.08.2018

Die Frau wurde mit der Ambulanz in Spitalpflege gebracht.

Bild Legende:
Unfallendlage im Rinkenbach

Die Frau wurde mit der Ambulanz in Spitalpflege gebracht.

Am Sonntagabend (19.08.2018) fuhr eine 69-jährige Frau mit ihrem Personenwagen vom Scheidweg her in Richtung Ortszentrum von Appenzell. Während dieser Fahrt geriet sie aus noch nicht geklärten Gründen auf einen Vorplatz und streifte dort ein parkiertes Fahrzeug. Danach fuhr sie in einen rechtsseitigen Zaun und fuhr weiter über die Gegenfahrbahn sowie über das dortige Trottoir. Weiter fuhr die Frau in einen Beleuchtungskandelaber und kam dann anschliessend mit ihrem Fahrzeug in einer Rabatte zum Stillstand.

 

Weitere Informationen.

Fusszeile