Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Appenzell Meistersrüte / Kollision während Überholmanöver mit Motorrad

23.07.2017

Der 52-jährige Motorradfahrer zog sich diverse Verletzungen im Brustbereich zu und wurde mit der Rega geborgen.

Bild Legende:
Unfallmotorrad in Meistersrüte

Der 52-jährige Motorradfahrer zog sich diverse Verletzungen im Brustbereich zu und wurde mit der Rega geborgen.

Am späten Samstagnachmittag (22.07.2017) fuhr ein Motorradfahrer von Meistersrüte her in Richtung Gais. Dabei überholte er einen Personenwagen und kurz darauf setzte er zu einem zweiten Überholmanöver an. Die vor ihm fahrende 43-jährige Autolenkerin bog gleichzeitig nach links ab. Das Motorrad kollidierte mit dem Heck des abbiegenden Autos und stürzte in der Folge. Dabei zog sich der Motorradfahrer diverse Verletzungen im Brustbereich zu. Er wurde mit der Rega in ein Zentrumsspital geflogen. Im Einsatz standen der Rettungsdienst vom Spital Appenzell und die Kantonspolizei Appenzell Innerhoden. Zwei zufällig anwesende Feuerwehrmänner leisteten Verkehrsdienst.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.

 

 

Weitere Informationen.

Fusszeile