Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Haslen/AI - Selbstunfall Personenwagen mit Anhänger

22.10.2020

Bei einem Selbstunfall mit der Fahrzeugkombination Personenwagen – Anhänger blieb das Tier unverletzt.

Bei einem Selbstunfall mit der Fahrzeugkombination Personenwagen – Anhänger blieb das Tier unverletzt.

Am Donnerstagmorgen 22.10.2020, 0620 Uhr fuhr ein Landwirt mit seinem Personenwagen und einem beladenen Anhänger von Teufen her in Richtung Appenzell. Vor der Rechtskurve (Schiessegg) kam der mit einem jungen Stier beladene Anhänger ins Wanken und überschlug sich. Dabei drehte sich die Fahrzeugkombination und kam in der Mitte der Strasse zum Stillstand, so dass die Strasse kurzzeitig gesperrt werden musste. Das Tier blieb dabei unverletzt und konnte umgeladen werden. An den Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden. Zur Verkehrsleitung wurde die Feuerwehr Haslen aufgeboten.

Weitere Informationen.

Fusszeile