Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Appenzell - Heftige Kollision zwischen zwei Personenwagen

10.08.2020

Vier Personen wurden mit verschiedenen Ambulanzen in Spitalpflege gebracht.

Bild Legende:
Unfallendlage in der Aukreuzung

Vier Personen wurden mit verschiedenen Ambulanzen in Spitalpflege gebracht.

Am frühen Sonntagabend (09.08.2020) fuhr eine 24-jährige Frau auf der Enggenhüttenstrasse vom Scheidweg in Richtung Aukreuzung, wo sie nach links in Richtung Enggenhütten fuhr. Gleichzeitig fuhr von Enggenhütten her ein 66-jähriger Mann und wollte auf der Hauptstrasse geradeaus weiter in Richtung Mettlenkreisel fahren. Es kam zu einer heftigen seitlich frontalen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen wobei sich insgesamt vier Personen verletzten und grosser Sachschaden entstand. Im Einsatz standen die Ambulanzen vom Spital Appenzell, Herisau und Heiden.

Weitere Informationen.

Fusszeile