Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Brülisau - Selbstunfall mit Trottinett

14.06.2020

Der 54-jährige Lenker zog sich Schulter- und Kopfverletzungen zu.

Bild Legende:
Unfallfahrzeug

Der 54-jährige Lenker zog sich Schulter- und Kopfverletzungen zu.

Am Freitagabend (12.06.2020) fuhr ein 54-jähriger Mann mit einem gemieteten Trottinett vom Ruhesitz talwärts in Richtung Brülisau. Vor einer Kurve bremste er zu stark, weshalb er die Kontrolle über das Gefährt verlor und stürzte. Beim Sturz zog sich der Mann Schulter- sowie Kopfverletzungen zu und wurde mit der Ambulanz in Spitalpflege gebracht.

Weitere Informationen.

Fusszeile