Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Oberegg - Auffahrunfall zwischen zwei Personenwagen

17.07.2018

Es entstand Sachschaden von rund 9000 Franken.

Es entstand Sachschaden von rund 9000 Franken.

Am Dienstagnachmittag (17.07.2018) kurz nach 1300 Uhr fuhr ein 64-jähriger Mann hinter einer 23-jährigen Frau auf der Kantonsstrasse von Oberegg in Richtung Heiden. Gemäss Angaben der jungen Frau sprang eine Katze auf die Strasse worauf die Autolenkerin bremste. Der nachfolgende Fahrzeuglenker bemerkte das Bremsmanöver zu spät, weshalb es zu einer heftigen Auffahrkollision kam. An beiden Autos entstand beträchtlicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Die Sachverhaltsaufnahme erfolgte durch die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden.

 

Weitere Informationen.

Fusszeile