Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Archäologie

Bild Legende:

Die Archäologie erforscht die Vergangenheit des Menschen anhand von im Boden erhalten gebliebenen materiellen Hinterlassenschaften aus prähistorischer und historischer Zeit. Sie wertet Denkmäler, Bodenfunde und Schriftquellen aus, um daraus ein genaueres Bild vergangener Kulturen zu erhalten. Hauptaufgabe der Archäologie ist es, wichtige Überreste des kulturellen Erbes zu sichern und zu erhalten. Die Bezirke sind für die örtliche Zonenplanung und damit auch für die Festlegung von Archäologiezonen sowie für die Unterschutzstellung archäologischer Objekte zuständig.

Seit dem 1. Januar 2013 hat der Kanton Appenzell I.Rh. eine Archäologieverordnung (ArchV).  Als kantonale Fachstelle amtet das Kulturamt. Aufträge für archäologische Untersuchungen und Auswertungen vergibt der Kanton an externe Fachpersonen.

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Kulturamt

Telefon +41 71 788 93 79

Ansprechperson

Dörig Ottilia

Fusszeile