Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Führerausweiskategorien

Die neuen Führerausweiskategorien ab 1. April 2003 und deren Bedeutung im Überblick

Strassenverkehrsamt Appenzell
Bild Legende:

Die Anforderungen, die Sie für den Erwerb der einzelnen Kategorien erfüllen, und welches Fahrzeug Sie an die Prüfung mitnehmen müssen, erfahren Sie aus den hinterlegten PDF-Dokumenten durch klicken auf die entsprechende Kategorie.

A A Motorräder
A1 A1 Motorräder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm³ und einer Motorleistung von höchstens 11 kW
B B Motorwagen und dreirädrige Motorfahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von nicht mehr als 3500 kg und nicht mehr als acht Sitzplätzen ausser dem Führersitz
B1 B1 Klein- und dreirädrige Motorfahrzeuge mit einem Leergewicht von höchstens 550 kg Gesamtgewicht
C C Motorwagen – ausgenommen jene der Kategorie D – mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3500 kg
C1 C1 Motorwagen – ausgenommen jene der Kategorie D – mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3500 kg, aber nicht mehr als 7500 kg
D D Motorwagen zum Personentransport mit mehr als acht Sitzplätzen ausser dem Führersitz
D1 D1 Motorwagen zum Personentransport mit mehr als acht, aber nicht mehr als16 Sitzplätzen ausser dem Führersitz
BE BE Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Kategorie B und einem Anhänger, die als Kombination nicht unter die Kategorie B fallen
CE CE Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Kategorie C und einem Anhänger mit einem Gesamtgewicht von mehr als 750 kg
C1E C1E Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Unterkategorie C1und einem Anhänger mit einem Gesamtgewicht von mehr als 750 kg, sofern das Gesamtzugsgewicht 12'000 kg und das Gesamtgewicht des Anhängers das Leergewicht des Zugfahrzeugs nicht übersteigt
DE DE Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Kategorie D und einem Anhänger mit einem Gesamtgewicht von mehr als 750 kg
D1E D1E Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Unterkategorie D1und einem Anhänger mit einem Gesamtgewicht von mehr als 750 kg, sofern das Gesamtzugsgewicht 12'000 kg und das Gesamtgewicht des Anhängers das Leergewicht des Zugfahrzeugs nicht übersteigen und der Anhänger nicht zum Personentransport verwendet wird
F F Motorfahrzeuge, ausgenommen Motorräder, mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 45 km/h
G G Landwirtschaftliche Motorfahrzeuge mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 30 km/h sowie gewerblich immatrikulierte Arbeitskarren, Motorkarren und Traktoren mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 30 km/h, unter Ausschluss der Ausnahmefahrzeuge
M M Motorfahrräder
BPT BPT Berufsmässiger Personentransport mit leichten Personentransportfahrzeugen und schweren Personenwagen

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Strassenverkehrsamt

Telefon +41 71 788 95 34

Fusszeile