Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Neubau Spital

Bild Legende:

Mit der Kreditvorlage „für einen Neubau des Spitals Appenzell als Ambulantes Versorgungszentrum Plus (AVZ+)“ verfolgt die Standeskommission das Ziel, den heutigen Spitalbetrieb dank Schaffung neuer baulicher Infrastrukturen konkurrenz- und zukunftsfähig zu erhalten. Damit sollen das heutige Niveau der kantonalen Gesundheitsversorgung und die positiven volkswirtschaftlichen Effekte des Spitalbetriebs zugunsten des Kantons Appenzell I.Rh. und seiner Bevölkerung langfristig gesichert werden.

Für die Realisierung des im Architekturwettbewerb im Juni 2017 als Sieger hervorgegangenen Projekts „Neo“ wird ein Baukredit von Fr. 37 Mio. benötigt. Zudem will der Kanton einen Pauschalbeitrag von Fr. 4 Mio. an die Neuanschaffungen im Bereich Medizinaltechnik und Ausstattung leisten. Entsprechend wird ein Gesamtkredit von Fr. 41 Mio. beantragt.

Weitere Informationen.

Fusszeile