Veranstaltungen

Veranstaltungen

  • Veranstaltungen sind verboten.
  • Spontane Versammlungen im öffentlichen Raum mit mehr als 15 Personen sind verboten.

Private Treffen und Feste

Regel: An Treffen im Freundes- und Familienkreis dürfen höchstens 10 Personen teilnehmen. Bei der Anzahl Teilnehmenden werden Kinder mitgezählt.

Empfehlung: Der Bundesrat empfiehlt, Treffen und Feste auf zwei Haushalte zu beschränken und damit die Anzahl der Kontakte so gering wie möglich zu halten.

Kantonale Anlaufstelle

Arbeitsinspektorat AR/AI
Telefon +41 71 353 64 67

 

Bild Legende: