COVID-19-Tests


Informationen zur Teststrategie des Bundes und zu den verschiedenen Testarten finden Sie beim Bundesamt für Gesundheit: Link

Seit dem 15. März 2021 übernimmt der Bund alle Kosten für Schnelltests. Somit können Sie sich mit diesen Tests auch gratis testen lassen, wenn Sie keine Symptome des Coronavirus haben. Schnelltests bieten die Apotheke, die Hausarztpraxen und das Testzentrum auf telefonische Voranmeldung an.

Personen, die aufgrund ihrer Beschwerden der Ansicht sind, mit dem Coronavirus 19 infiziert zu sein (Symptome), melden sich telefonisch bei ihrer Hausärztin, Ihrem Hausarzt oder beim Covid-19-Testcenter am Spital Appenzell (Tel. +41 71 788 75 57; Montag bis Freitag von 8.00 - 11.30 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr / aktuelle Testzeiten im Covid-19-Testzentrum: Montag bis Freitag jeweils von 9.30 bis 11.30 Uhr, an Feiertagen geschlossen), damit ein Testtermin vereinbart werden kann.

  • Eine telefonische Voranmeldung ist zwingend. Gehen Sie bitte auf keinen Fall spontan zum Hausarzt bzw. Covid-19-Testcenter
  • Begeben Sie sich zum vereinbarten Abstrich-Termin direkt zum Hauszarzt bzw. Covid-19-Testcenter.
  • Es ist keine Anmeldung am Empfang des Spitals nötig und betreten Sie das Spitalgebäude nicht.
  • Tragen Sie beim Verlassen des Hauses immer eine Schutzmaske und halten Sie zu anderen Personen den Mindestabstand.

Die Oberegger Bevölkerung kann weiterhin die Testmöglichkeit am Spital Heiden nutzen.

Empfehlungen des BAG, wenn Kinder unter 12 Jahren Symptome haben:
- Link BAG
- Informationsgrafik von Kibesuisse

Kantonale Anlaufstelle

Covid-19-Hotline
Telefon +41 71 788 75 57
E-Mail   

Anmeldung Covid-Test

Telefonisch beim Hausarzt/Hausärztin oder
beim Spital Appenzell
(Tel. +41 71 788 75 57) melden.

Coronavirus Check

Sie haben Symptome und sind unsicher, wie Sie sich verhalten sollen? Beantworten Sie alle Fragen im Check bestmöglich. So erhalten Sie am Ende eine Handlungsempfehlung

Coronavirus Check - BAG

Stephan_Sutter.jpg