Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Moriz und Elsa von Kuffner-Stiftung

Stipendien

Die Moriz und Elsa von Kuffner-Stiftung wurde 1960 von Stephan Kuffner, Sohn von Moriz und Elsa von Kuffner gegründet. Sein Anliegen war es, Menschen in sozialer Not und die Bergbevölkerung zu unterstützen. Als junger Mann hatte er seinen Vater oft auf Bergtouren in den Schweizer Alpen begleitet. Gleichzeitig wollte er mit der Stiftung seinen Dank für das Asyl kundtun, das die Schweiz seiner Familie gewährte, als diese 1938 vor Hitler aus Wien fliehen musste.


Die Stiftung unterstützt begabte Jugendliche, insbesondere solche aus Berg- und Randregionen während ihres Studiums an einer schweizerischen Universität, insbesondere an der ETH Zürich und der Universität Zürich, schweizerische Sozialwerke aller Art, Pflegepersonal in Ausbildung, sowie Berggemeinden und Institutionen in Bergregionen. Bei der Vergabe von Geldern sollen gemäss ausdrücklicher Bestimmung in der Stiftungsurkunde Religion und politische Gesinnung der Empfänger keine Rolle spielen, jedoch sollen sie das Schweizer Bürgerrecht besitzen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kuffner.ch

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Stipendienstelle

Telefon +41 71 788 93 06

Fusszeile