Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

B 6-2018: Widerhandlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz (abgekürztes Verfahren)

Der Beschuldigte wird des mehrfachen Drogenverkaufs im Raum Appenzell I. Rh. verdächtigt. Ihm wird im Wesentlichen vorgeworfen ca. 150 g Kokaingemisch an verschiedene Personen verkauft zu haben.

ICS Export
Wann
  • 18.09.2018 um 10:00
Wo

Gerichtssaal, Unteres Ziel 20, 9050 Appenzell

Der Beschuldigte wird des mehrfachen Drogenverkaufs im Raum Appenzell I. Rh. verdächtigt. Ihm wird im Wesentlichen vorgeworfen ca. 150 g Kokaingemisch an verschiedene Personen verkauft zu haben.

Weitere Informationen.

Fusszeile