B 25-2021: Privatrechtliche Baueinsprache

Der Kläger macht eine Verletzung seines Eigentumsrechts geltend, die aus einem Bauvorhaben des Nachbars resultieren soll. Namentlich soll das Bauvorhaben eines geplanten Sportplatzes zu einer übermässigen Immission des klägerischen Nachbargrundstücks führen.
ICS Export
Wann
  • 22.11.2022 um 09:00
Google Maps
Wo

Gerichtssaal, Unteres Ziel 20, 9050 Appenzell

B 25-2021: Privatrechtliche Baueinsprache

Der Kläger macht eine Verletzung seines Eigentumsrechts geltend, die aus einem Bauvorhaben des Nachbars resultieren soll. Namentlich soll das Bauvorhaben eines geplanten Sportplatzes zu einer übermässigen Immission des klägerischen Nachbargrundstücks führen.