Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

B 18-2017: Grobe Verletzung von Verkehrsregeln

Dem Beschuldigten wird vorgeworfen mit seinem Personenwagen auf der Haslenstrasse von Haslen AI herkommend in Richtung Appenzell trotz Gegenverkehrs zum Überholen des vor ihm fahrenden Personenwagens angesetzt zu haben und auf die Gegenfahrbahn gefahren zu sein. Als der Beschuldigte das entgegenkommende Fahrzeug bemerkt habe, habe er sein Überholmanöver abgebrochen und sich hinter dem zu Überholenden in den Verkehr eingefügt. Gleichzeitig sei das entgegenkommende Fahrzeug, um eine Frontalkollision mit dem vom Beschuldigten gelenkten Personenwagen zu vermeiden, über den rechten Strassenrand ausgewichen.

ICS Export
Wann
  • 28.08.2018 um 14:00
Wo

Gerichtssaal, Unteres Ziel 20, 9050 Appenzell

Dem Beschuldigten wird vorgeworfen mit seinem Personenwagen auf der Haslenstrasse von Haslen AI herkommend in Richtung Appenzell trotz Gegenverkehrs zum Überholen des vor ihm fahrenden Personenwagens angesetzt zu haben und auf die Gegenfahrbahn gefahren zu sein. Als der Beschuldigte das entgegenkommende Fahrzeug bemerkt habe, habe er sein Überholmanöver abgebrochen und sich hinter dem zu Überholenden in den Verkehr eingefügt. Gleichzeitig sei das entgegenkommende Fahrzeug, um eine Frontalkollision mit dem vom Beschuldigten gelenkten Personenwagen zu vermeiden, über den rechten Strassenrand ausgewichen.

Weitere Informationen.

Fusszeile