Quartierplan "Sandgrube-Nord", Bezirk Appenzell

Öffentliche Planauflage + Referendumsanzeige


Quartierplanung „Sandgrube-Nord“, Bezirk Appenzell

In Nachachtung von Art. 50 und 52 des kantonalen Baugesetzes (BauG) werden

  • der Quartierplan inkl. Quartierplanreglement "Sandgrube-Nord“ vom 06.08.2020
  • und der Planungsbericht "Sandgrube-Nord“ vom 06.08.2020,
    inkl. Richtprojekt vom 15.05.2020

während 30 Tagen, d.h. vom 31. August 2020 bis 29. September 2020
bei der Feuerschaugemeinde Appenzell, Blattenheimatstrasse 3, 9050 Appenzell, öffentlich aufgelegt.

Rechtsmittel:
Einsprachen sind während der Auflagefrist, d.h. bis 29. September 2020, schriftlich an die Feuerschaukommission, Blattenheimatstrasse 3, 9050 Appenzell zu richten.

Fakultatives Referendum:
Die Annahme der Quartierplanung wird hiermit gemäss Art. 52 Abs. 2 BauG
dem fakultativen Referendum unterstellt.
Dieses kommt zustande, wenn innert 30 Tagen zweihundert (200) Stimmberechtigte der Feuerschaugemeinde Appenzell schriftlich die Gemeindeabstimmung verlangen

Bild Legende: