Navigieren auf Appenzell Innerrhoden

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Viehschauen

Die Viehschau bietet neben der Vergleichsmöglichkeit der Tiere für das Fachpublikum noch vieles mehr: Die beiden Viehschauen in Oberegg und Appenzell haben sich zu wahren Publikumsmagneten gemausert. Die Landwirtschaft nutzt die Plattform, um den Konsumenten das lebendige, authentische Brauchtum näher zu bringen.

Viele der teilnehmenden Bauernfamilien fahren mit ihren Tieren sennisch zum Schauplatz auf, wo die Tiere nach Alter und Kalbedatum in die Reihen eingebunden werden.

Das Landwirtschaftsamt hilft mit bei der Organisation des fachlichen Teils der Viehschau. Es geht dabei darum Abteilungen durch ausgewiesene Experten nach äusseren Kriterien beurteilen und rangieren zu lassen und die Spezialpreise wie Schöneuterpreise etc. zu vergeben.

Nachdem die Tiere wieder zuhause angekommen und versorgt sind, treffen sich Bäuerinnen, Bauern und ihre Sennen wieder im Dorf zur Schaukritik und der Preisverteilung. Im Rahmen eines bodenständigen Festes mit Singen und Ruggusele wird der Tag beendet.

Publikationen

Publikationen
Typ Titel Bearbeitet
Datei PDF document Rangliste Grossviehschau Oberegg 13.02.2017

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Landwirtschaftsamt

Telefon +41 71 788 95 71

Inauen Bruno
Bruno Inauen

Departementssekretär
Telefon: +41 71 788 95 77
bruno.inauen@lfd.ai.ch

Fusszeile