Willkommen auf der Website der Gemeinde Appenzell Innerrhoden



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Übersicht

Standeskommission (Regierung)



Die Standeskommission ist die Exekutive des Kantons (ausführende Behörde, Regierung). Die sieben Regierungsräte verfügen über historische Titel und stehen je einem Departement vor.


Regierungsrat / Titel / Departement



(Detaillierte Angaben zu den Mitgliedern der Standeskommission können der aktuellen Ausgabe des Staatskalenders entnommen werden. Gewählt werden Personen und Persönlichkeiten - die Parteizugehörigkeit steht dabei im Hintergrund.)

Die beiden Landammänner wechseln sich im Zweijahresturnus als "Regierender Landammann" und als "Stillstehender Landammann" ab. Der regierende Landammann führt das Präsidium der Landsgemeinde und der Standeskommission.

Säckelmeister, Landeshauptmann, Bauherr und Landesfähnrich werden von der Landsgemeinde direkt in ein bestimmtes Departement gewählt. Die Departemente für Erziehung, Volkswirtschaft sowie Gesundheit und Soziales werden von der Standeskommission auf die beiden Landammänner und den Statthalter aufgeteilt.

Die Standeskommission tagt in der Regel alle zwei Wochen und behandelt als Kollegialbehörde die laufenden Geschäfte. Die nebenamtlich tätigen Mitglieder der Standeskommission (Arbeitsaufwand ca. 40 - 60 %) werden bei der Erledigung der Geschäfte des Departementes von ihren Departementssekretären unterstützt.

Der Standeskommission obliegen insbesondere folgende Aufgaben:

  • Sie vollzieht die Gesetze und Beschlüsse der Landsgemeinde, die Verordnungen und Beschlüsse des Grossen Rates und die richterlichen Urteile.
  • Sie verteilt die Regierungsgeschäfte unter ihren Mitgliedern.
  • Sie besorgt den diplomatischen Verkehr.
  • Sie erledigt alle Geschäfte, die einer Regierung als solcher zufallen und nicht ausdrücklich einer anderen verfassungsmässigen Behörde zugewiesen sind.

 
 


Druck VersionPDF